Ressourcenmanagement mit ProjectWork

Ressourcen zu Projekten hinzufügen

Ein Ressourcenmanager teilt die Ressourcen aus einer ProjectWork Datei mit einem oder mehreren Projektmanagern.
Ein Projektmanager empfängt Ressourcen in einer ProjectWork Datei von einem oder mehreren Ressourcenmanagern.
HINWEIS: Eine ProjectWork Datei unterstützt jeweils eine Rolle. Es ist nicht möglich, in einem ProjectWork Plan gleichzeitig Ressourcen- und Projektmanager zu sein.

Fügen Sie einem Projekt in den folgenden Schritten Ressourcen hinzu:

Ressourcenmanager Projektmanager
1. Erstellen Sie eine neue ProjectWork-Resources Datei im ProjectWork Menü mit Neuer Ressourcenmanager .
2. Füllen Sie die Ressourcenliste mit Ressourcen.
ProjectWork Datei in Google Drive frei, um sie mit dem Ressourcenmanager anzuzeigen.
4. Fügen Sie im ProjectWork Menü > Ressourcen freigeben... die Projektmanager-Datei hinzu. Die Ressourcendatei wird zur Ansicht mit dem Projektmanager geteilt.
5. Wählen Sie das Projekt aus und fügen Sie die erforderlichen Ressourcen hinzu/löschen Sie sie und speichern Sie sie.
6. Fügen Sie im Menü Project Work > Shared resources... die Resource Manager-Datei hinzu. Die Ressourcen werden in der Ressourcentabelle schreibgeschützt angezeigt.
7. Weisen Sie die freigegebenen Ressourcen den Projektaufgaben zu.
8. Öffnen Sie die Ressourcendatei oder laden Sie sie erneut (Strg+L), um die Projekte und ihre neuesten Ressourcenzuweisungen anzuzeigen. Das Kapazitätsdiagramm zeigt jede Überzuweisung zwischen Projekten.

Ressourcenmanager

Ein Ressourcen-Manager fügt Dateien hinzu, mit denen seine Ressourcen geteilt werden. Im Beispiel gibt es drei verknüpfte Projekte, die Ressourcen erhalten. Ein Farbcode ist sichtbar, der den Status der Verknüpfung angibt.

Der Ressourcenmanager kann für jedes Projekt festlegen, welche Ressourcen er bereitstellt. Er tut dies, indem er auf das Projekt wie Shared project #2 im obigen Beispiel klickt und auf die gewünschte(n) Ressource(n) in der Ressourcenliste klickt. Die Auswahl kann auch durch Bewegen der Maus über mehrere Zeilen bei gedrückter linker Maustaste erfolgen. Durch erneutes Anklicken einer Ressource wird die Auswahl umgeschaltet. Sie können die Kapazität für jede ausgewählte Ressource anpassen, wenn ein Projekt nicht die volle Kapazität erhält. Durch Klicken auf Speichern wird die Auswahl gespeichert.

Nach Schließen des Dialogs mit X oben rechts kehrt die normale Aufgaben- und Ressourcenauswahl zurück.

Der Status der Ressourcenfreigabe wird mit einer Farbe angezeigt:

Farbe Beschreibung Bedeutung
grau Ressourcen sind verknüpft und einsatzbereit
Gelb Ressourcen sind vorhanden Beim Öffnen der Projektdatei werden die Ressourcen hinzugefügt
Orange keine Ressourcen ausgewählt Projekt und erforderliche Ressourcen auswählen; dann speichern
rot Datei nicht gefunden/freigegeben kein Zugriff mehr auf Datei in Google Drive

Projektmanager

Ein Projektmanager empfängt Dateien mit Ressourcen. Im Beispiel unten ist dies unter anderem die Datei Shared Resources #1 aus dem Beispiel unten Resource Manager mit den Ressourcen R1, R2, R3.

Alle zusätzlichen benutzerdefinierten Spalten werden nicht aus dem Ressourcen-Manager kopiert. Die Preise pro Ressource sind in der Währung des Ressourcenmanagers angegeben und werden nicht in die Währung des Projekts umgerechnet.

Der Projektleiter kann die erhaltenen Ressourcen mit ihrer Kapazität Aufgaben seines Projekts zuordnen. Er kann auch eigene Ressourcen hinzufügen und zuweisen. Der Ressourcenmanager kann die Aufgaben des Projekts und die Zuweisungen seiner Ressourcen sehen.

Wenn ein Ressourcenmanager eine Ressource bearbeitet, wird die Änderung in alle Projekte übernommen. Wenn eine freigegebene Ressource entfernt wird, wird sie für den Projektmanager grau und kursiv dargestellt; die Zuordnungen und Kosten zu Aufgaben werden beibehalten, aber die Ressource wird vom Ressourcenmanager nicht mehr aktualisiert.

Wenn ein Ressourcenmanager ein Projekt nach Abschluss entfernt, wird dies mit einer roten Farbe für den Projektmanager gekennzeichnet. Durch Überprüfen der Datei kann der Projektmanager die Ressourcen trennen. Im Fehlerfall kann der Ressourcenmanager das Projekt und die Ressourcen erneut hinzufügen und die Warnung verschwindet. Nach einem erneuten Laden erhält der Projektmanager die Ressourcen mit allen intakten Zuordnungen.

HINWEIS: Ressourcenaktualisierungen zwischen Dateien sind beim Öffnen einer Datei oder nach Neuladen (Strg+L) im ProjectWork Menü oder einer Seitenaktualisierung enthalten.